Biebergrund-Museum (zur Zeit geschlossen)

Ein Museum von Bürgern für Bürger

Der Geschichtsverein Biebergemünd e.V. versucht in seiner Museumskonzeption zum einen die Besonderheiten des Biebergrundes – Geologie und Bergbau – zum anderen das heimatgeschichtliche Umfeld im nördlichen Spessart darzustellen. Das Museum wäre in der heutigen Form ohne die vielen Schenkungen und Leihgaben aus der Bevölkerung nicht realisierbar gewesen.

Mit Enthüllung dieser Tafel wurde
das Biebergrund-Museum am
17. September 2000 für die Öffentlichkeit geöffnet. Das Museum befindet sich in Biebergemünd-Bieber an der B 276 gegenüber der Abfahrt nach Wiesen.

Nächste Veranstaltung:

 

Freitag, 28. Februar, um 20:00 Uhr im "Treffpunkt Alte Post" in Biebergemünd-Bieber:

Vortrag von Frank Mittenzwei "Die Kreuzotter - Die Geschichte eines Lebens in Schlangenlinien"